Über uns

Pauline, gründerin des Startups Agricamper Italia ist Französin und Wahlitalienerin. Nach dem Studium des Business Marketing und der Kommunikation war sie für mehr als 10 Jahre Project Manager bei verschiedenen der namhaftesten internationalen Werbeagenturen und zuständig für die Entwicklung digitaler Kanäle in mehr als 110 Ländern.

2015 zog die Familie mit zwei kleinen Kindern nach Italien, um dem Leben eine andere Wendung zu geben: der Welt der digitalen Kommunikation den Rücken kehren, um an der Umsetzung des eigenen Traums zu arbeiten. Der ständige Reisebegleiter aus der Vergangenheit ist ihr geblieben.

Der 1974er Volkswagen T2 Westfalia als Zeitzeuge, der bei dieser Entscheidung mitgewirkt hat und bürgt für Erfahrungswerte wie die gelebte Freiheit im stetigen Kontakt zu Natur und dem Lokalkolorit.

Pauline beschließt, die 1993 vom französischen Netzwerk France Passion bereits entwickelte Formel für Erlebnisangebote nach Italien zu importieren, um den Zugvögeln im Wohnmobil jederzeit Verschnaufpausen zwischen Weinbergen und Bauernhöfen bieten zu können.

Das Startup Agricamper Italia entstand, um Wohnmobilfans eine Plattform für einen sicheren, nachhaltigen, verantwortungsbewussten Urlaub zu bieten, in Tuchfühlung mit dem Lokalkolorit und den lokalen Produzenten.

Fahren wir los?

Abbonieren Sie jetzt das Agricamper Italia Netzwerk und gönnen Sie sich ein einzigartiges und authentisches Camping-Erlebnis!
Erhalten Sie Ihre Jahresmitgliedskarte für nur 29 Euro (die den Kosten für eine Nacht auf einem Standardcampingplatz entspricht). Sie werden die Möglichkeit haben, kostenlos in einem der vielfältigen Betrieben des gesamten Agricamper-Netzwerk übernachten.

Newsletter

Jetzt abonnieren für mehrere Infos und Angebote.

× Kann ich helfen?