1. Heim
  2. Wissensbasis
  3. Gastgeber
  4. Wie sind die Stellplätze?

Wie sind die Stellplätze?

Agricamper-Stellplätze sind nicht nur Raststätten oder zufällige Parkplätze, sondern sie bieten echte Gastfreundschaft, die von Bauernfamilien ausgeht.

Diese Stellplätze finden auf Bauernhöfen (Hersteller von Wein, Olivenöl, Käse, Bier, Gemüse, Honig, Fleisch und Wurstwaren), in Sportzentren (z. B. Reitsportzentren) oder auf Bauernhöfen statt.

Der Untergrund der Stellplätze variiert zwischen Zement, Asphalt, Kies, Gras oder Erde, und sie können sich in Höfen, Feldern, Obstgärten oder Weinbergen befinden, mit oder ohne Aussicht, wie im Informationsblatt des Gastgebers angegeben.

Die Gastgeber bei Agricamper können zwischen 1 und 5 Wohnmobile, Campervans oder Wohnwagen beherbergen. Diese Regelung gilt jedoch nicht für Gastgeber, die über eine offizielle Campingplatz-Lizenz verfügen. Bei diesen Agricamping-Standorten auf Bauernhöfen oder mit einer offiziellen Campingplatz-Lizenz können die Kapazitäten variieren.

War dieser Artikel hilfreich?

In Verbindung stehende Artikel

Brauche Unterstützung?

Can't find the answer you're looking for?
Contact Support
error: Content is protected