Veröffentlicht am

12 Stationen zur Entdeckung der Lombardei im Wohnmobil und Wohnwagen!

Liebe Agricamper-Reisende, sind Sie bereit fĂŒr eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch die schöne Lombardei an Bord Ihrer Wohnmobile und Caravans?

Ihre Reise in die Lombardei verspricht spannend und abwechslungsreich zu werden, denn dank derAgricamper-Mitgliedschaft können Sie 24 Stunden lang kostenlos auf Bauernhöfen anhalten.

In diesem Artikel fĂŒhren wir Sie durch die unverzichtbaren Erlebnisse fĂŒr einen unvergesslichen und authentischen Urlaub in den lombardischen Provinzen.

Bergamo – Zwischen historischen Dörfern und atemberaubenden Panoramen

Entdecken Sie den Zauber von Bergamo, ein Muss fĂŒr Wohnwagen- und Wohnmobilreisende, die die verborgenen SchĂ€tze der Lombardei entdecken möchten.
Die Altstadt von Città Alta empfÀngt Sie mit ihren gepflasterten Gassen, faszinierenden KunsthandwerkslÀden und alter Architektur. Der Panoramablick vom Gipfel, der mit der Standseilbahn erreicht wird, bietet einen 360-Grad-Blick auf die Stadt.
Der Zauber von Bergamo wird Sie in eine mĂ€rchenhafte AtmosphĂ€re hĂŒllen, wĂ€hrend der Blick auf die Berge Ihnen das GefĂŒhl gibt, auf dem Gipfel der Welt zu sein. Im GesprĂ€ch mit Einheimischen erfahren Sie lokale Geschichten und Legenden, die die Reise noch authentischer und interessanter machen.

Brescia – Eintauchen in die Geschichte und den Gardasee

Die Reise geht weiter nach Brescia, wo Liebhaber der MilitĂ€rgeschichte ein wahres Paradies im Museum fĂŒr antike Waffen . Dieses faszinierende Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Waffen, RĂŒstungen und historischen Artefakten, die Sie in die Zeit der Schlachten und tapferen Krieger zurĂŒckversetzen.
Bewundern Sie die majestĂ€tischen RĂŒstungen mittelalterlicher Ritter, entdecken Sie die komplizierten Details antiker Schwerter und Bögen und tauchen Sie in dieser faszinierenden Ausstellung in die Geschichte Brescias ein.
Das Museum bietet ein spannendes und informatives Erlebnis fĂŒr die ganze Familie, das einen Einblick in die Entwicklung der Kampftechniken und die militĂ€rische Kultur gibt, die die Geschichte der Stadt und der gesamten Region geprĂ€gt haben.

Nach einem angenehmen Eintauchen in die militĂ€rische Vergangenheit Brescias können Sie sich an den Ufern des wunderschönen Gardasees erfrischen. Gardasee in Sirmione. Dieses bezaubernde Dorf ĂŒber dem See wird Sie mit seiner atemberaubenden Schönheit und dem kristallklaren Wasser empfangen.

Nachdem Sie die kulturellen SchĂ€tze erkundet haben, setzen Sie Ihre Wohnmobilreise zu neuen Abenteuern fort. Die Region um den Gardasee bietet eine Vielzahl von AktivitĂ€ten fĂŒr alle, die die Natur und das Abenteuer lieben. Naturliebhaber können auf den malerischen Wegen wandern oder Rad fahren und dabei die Schönheit des Sees und der HĂŒgellandschaft genießen.

Como – Der Charme des Sees und historische Villen

Wenn Sie von der Schönheit des Gardasees ĂŒberzeugt sind, sollten Sie sich auf den Weg zu einem anderen ebenso schönen und eindrucksvollen GewĂ€sser machen: dem Comer See!

Die Magie von Como ist unbeschreiblich: Die zeitlose Schönheit des berĂŒhmten Sees wird Sie atemlos machen. Mit Blick auf seine Ufer werden Sie sich von einer romantischen und entspannenden AtmosphĂ€re umhĂŒllt fĂŒhlen. Ein Spaziergang entlang der Seepromenade ist ein Erlebnis der Ruhe und Gelassenheit, mit den Bergen als Kulisse fĂŒr die historischen Villen und ĂŒppigen GĂ€rten mit Blick auf den See.

Wenn Sie Ihre Reise fortsetzen, sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch der Villa del Balbianello eine historische Residenz, die Sie sprachlos machen wird. Auf einer kleinen Halbinsel gelegen, ist diese Villa am See von einem ĂŒppigen Garten umgeben, in dem sich die Schönheit der Natur mit der Eleganz der Architektur verbindet.
Das Innere der Villa ist ebenso faszinierend, mit wertvollen Kunstwerken, schönen Möbeln und ĂŒberraschenden Dekorationen.
Der Garten der Villa ist eine wahre Oase der Ruhe, in der Sie zwischen exotischen Pflanzen, alten BĂ€umen und farbenfrohen Blumen spazieren gehen können, wĂ€hrend Sie einen atemberaubenden Blick auf den See und die umliegenden Berge genießen.
Die Villa del Balbianello diente auch als Drehort fĂŒr berĂŒhmte Filme wie “Star Wars: Episode II – Angriff der Klone” und verleiht diesem ohnehin schon außergewöhnlichen Erlebnis noch einen Hauch von Magie.

Cremona – Noten von Harmonie und Völlerei

Die nÀchste Station Ihrer Reise ist Cremona, die Stadt der Geigen!
Der Besuch einer Geigenbauwerkstatt ist ein Muss fĂŒr Liebhaber von Musik und Handwerkskunst. Sie können aus erster Hand erfahren, wie eine Geige entsteht, eines der faszinierendsten und wertvollsten Musikinstrumente der Welt. Die Geigenbauer von Cremona sind berĂŒhmt fĂŒr ihre meisterhafte Arbeit mit Holz und die Auswahl von Materialien höchster QualitĂ€t.
Lassen Sie sich von der Magie der Musik einhĂŒllen und entdecken Sie das Geheimnis, das hinter der Entstehung dieser klanglichen Meisterwerke steckt.

Nachdem Sie sich von der Magie des Geigenbaus haben verzaubern lassen, gönnen Sie Ihrem Gaumen einen sĂŒĂŸen Moment mit den berĂŒhmten Nougats von Cremona. Nougat ist eine der bekanntesten und beliebtesten kulinarischen SpezialitĂ€ten der Stadt. Seine weiche Textur und sein intensiver Geschmack nach Mandeln und Honig machen ihn zu einem wahren Genuss fĂŒr die Sinne. Es gibt eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen, vom klassischen Mandel-Nougat bis hin zu raffinierten Sorten mit Schokolade und Pistazien.

Eine Reise nach Cremona ist aber nicht nur ein Fest fĂŒr die Augen und den Gaumen, sondern auch fĂŒr die Ohren. In der Stadt herrscht eine lebendige musikalische AtmosphĂ€re, mit Konzerten und AuffĂŒhrungen klassischer Musik an verschiedenen stimmungsvollen Orten.

Lecco – Entdeckung der Natur und bezaubernde Landschaften

Die Reise geht weiter und Sie verlassen Cremona, um nach Lecco zu fahren, dem idealen Ort fĂŒr Natur- und Outdoor-Fans. Es gibt viele Ausflugsmöglichkeiten, wie zum Beispiel:

  • der Naturpark Pian di Spagna, eine wahre Oase der Artenvielfalt, in der Flora und Fauna in Harmonie miteinander leben;
  • der Sentiero del Viandante (Wanderweg), der entlang der OstkĂŒste des Comer Sees verlĂ€uft und spektakulĂ€re Ausblicke auf den See und die umliegenden Berge bietet. Entlang des Weges lassen sich malerische Dörfer wie Bellano und Varenna entdecken.

Aber Lecco ist nicht nur unberĂŒhrte Natur, sondern auch Kultur und Geschichte. Die Stadt bietet zahlreiche historische und kulturelle SehenswĂŒrdigkeiten, die es zu entdecken gilt. Ein Besuch des beeindruckenden Schloss Vezio das auf einem HĂŒgel mit Panoramablick auf den Comer See liegt, lĂ€sst Sie in die mittelalterliche Vergangenheit eintauchen.

VersĂ€umen Sie auch nicht die Gelegenheit, das Museo Manzoniano in Lecco zu besuchen, das dem berĂŒhmten italienischen Schriftsteller Alessandro Manzoni gewidmet ist, dem Autor des berĂŒhmten Romans“I promessi sposi” (Die Verlobten). Das Museum nimmt Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch Leben und Werk dieses großen Autors und lĂ€sst Sie in die italienische Kultur und Literatur des 19. Jahrhunderts eintauchen.

Lodi – Kunst und Geschichte zwischen antiken Mauern

Die Reise geht weiter mit Ihrer Karawane nach Lodi, einer Stadt reich an Geschichte und Kunst. Eines der Juwelen, die es zu entdecken gilt, ist die Basilika von San Bassiano ein Meisterwerk romanischer Kunst, das Sie mit seiner Erhabenheit und zeitlosen Schönheit sprachlos machen wird. Die imposante Fassade der Basilika weist detaillierte Skulpturen und Verzierungen auf, die von der Kunstfertigkeit und Meisterschaft der damaligen KĂŒnstler zeugen. Wenn Sie das Innere betreten, werden Sie von den imposanten SĂ€ulen und den Fresken an den WĂ€nden verzaubert, die heilige Geschichten und bedeutende Momente der christlichen Geschichte erzĂ€hlen.

Nachdem Sie die Pracht der Basilika bewundert haben, sollten Sie sich einen Spaziergang ĂŒber den charakteristischen Corso der Stadt gönnen, wo Sie den authentischen lombardischen Geist entdecken können. Das Herz von Lodi empfĂ€ngt Sie mit seinem einzigartigen und authentischen Charme, mit gepflasterten Straßen, historischen GebĂ€uden und charmanten PlĂ€tzen. Kehren Sie in eine der gemĂŒtlichen Trattorien ein, um die lokale KĂŒche zu probieren, z. B. das berĂŒhmte MailĂ€nder Risotto oder den köstlichen Apfelkuchen aus Lodi. Die freundlichen Menschen und die gastfreundliche AtmosphĂ€re werden dafĂŒr sorgen, dass Sie sich wie zu Hause fĂŒhlen.

Mantua – Ein Sprung in die Renaissance und der Gardasee

Setzen Sie Ihre Tour durch die Lombardei mit dem Wohnmobil in Richtung Mantua fort, einer Stadt mit Renaissance-Charme!
Die Herzogliche Palast ist einer der Orte, die Sie wĂ€hrend Ihres Aufenthalts unbedingt besuchen sollten. Dieser historische Wohnsitz der Familie Gonzaga ist ein architektonisches Werk von großer Eleganz und Raffinesse.
Bei der Erkundung der mit Fresken bemalten RĂ€ume und der prĂ€chtigen Innenhöfe fĂŒhlen Sie sich in die Vergangenheit zurĂŒckversetzt und können sich das höfische Leben und die Opulenz einer vergangenen Epoche vorstellen. Die GĂ€rten des Dogenpalastes sind ebenso bezaubernd, mit ihren Brunnen, grĂŒnen RasenflĂ€chen und Blumenbeeten, die ein Ambiente von seltener Schönheit schaffen.

Mantua ist aber auch Kultur und Kunst. FĂŒr Liebhaber ist ein Besuch des Haus-Museum das dem berĂŒhmten Maler Andrea Mantegna gewidmet ist, der die Kunstgeschichte der Stadt unauslöschlich geprĂ€gt hat. Bewundern Sie die in den SĂ€len ausgestellten Werke des Meisters und entdecken Sie sein Genie und sein Talent fĂŒr die Malerei der Renaissance.

Verpassen Sie auch nicht die Gelegenheit, eine Vorstellung oder ein Konzert im Bibiena-Theater einem architektonischen Juwel aus dem 18. Jahrhundert. Seine barocke Struktur mit Stuckverzierungen und Fresken versetzt Sie in eine AtmosphĂ€re von großer Raffinesse und Schönheit.

Mailand – Hauptstadt der Mode und der Kunst

Richten Sie das Navi auf die Hauptstadt der Lombardei: Mailand, die Hauptstadt der Mode und der Kultur!
BegrĂŒĂŸt werden Sie von der majestĂ€tischen Kathedrale eine architektonische Ikone, die die Besucher seit Jahrhunderten verzaubert. Diese gotische Kathedrale ist eine der grĂ¶ĂŸten der Welt und zeichnet sich durch eine imposante und reich verzierte Fassade aus, die mit Hunderten von TĂŒrmen und Statuen geschmĂŒckt ist.
Im Inneren werden Sie von den Kunstwerken, AltÀren und Glasfenstern fasziniert sein, die eine AtmosphÀre von Heiligkeit und Geheimnis schaffen.
Steigen Sie auf das Dach des Doms, um einen atemberaubenden Panoramablick auf die Stadt zu genießen und die DĂ€cher von Mailand und seine belebten Straßen zu bewundern.

Nach der Besichtigung des MailĂ€nder Doms können Sie sich einen Shoppingtag in den berĂŒhmtesten Modestraßen der Stadt gönnen: Via Montenapoleone, Via della Spiga und Via Manzoni.

Mailand ist auch ein pulsierendes Kulturzentrum mit einembreiten Angebot an kĂŒnstlerischen und kulturellen Veranstaltungen. VersĂ€umen Sie es nicht, wĂ€hrend Ihres Aufenthalts eines der zahlreichen Museen und Kunstgalerien der Stadt zu besuchen:

  • die Kunstgalerie Brera beherbergt zum Beispiel eine außergewöhnliche Sammlung italienischer und internationaler Kunstwerke;
  • die Castello Sforzesco tauchen Sie ein in die Geschichte Mailands aus dem Mittelalter und der Renaissance.

Die Stadt bietet auch eine Vielzahl von Theatern, KonzertsĂ€len und AusstellungsrĂ€umen, in denen Sie AuffĂŒhrungen von Musik, Tanz, Theater und zeitgenössischer Kunst genießen können.

 

Pavia – Mittelalterliche SchĂ€tze und universitĂ€re Traditionen

Nach einer modernen Stadt wie Mailand ist ein Besuch in Pavia wie eine Zeitreise in das Mittelalter. Einer der eindrucksvollsten SchĂ€tze ist die Ponte Coperto, ein architektonisches Werk , das den Fluss Ticino ĂŒberragt. Diese alte ĂŒberdachte BrĂŒcke aus dem 14. Jahrhundert zeichnet sich durch eine elegante dreibogige Struktur und ein Ziegeldach aus, die eine romantische und geheimnisvolle AtmosphĂ€re schaffen.

Neben seinen mittelalterlichen SchĂ€tzen ist Pavia auch fĂŒr seine alte UniversitĂ€t aus dem Jahr 1361 bekannt. Diese UniversitĂ€t, eine der Ă€ltesten Italiens, hat eine pulsierende studentische AtmosphĂ€re, die die Stadt noch lebendiger und faszinierender macht. Wenn Sie durch die Straßen des Zentrums schlendern, werden Sie Studenten aus aller Welt treffen, die zu einem kosmopolitischen und dynamischen Umfeld beitragen.

Neben den historischen und kulturellen Attraktionen bietet Pavia auch kulinarische Köstlichkeiten, die Sie in die lombardische KĂŒche verlieben werden, wie z. B. das Risotto nach KartĂ€userart, eine Variante des berĂŒhmten Risotto alla certosina, angereichert mit Kalbfleisch und einer Mischung aus aromatischen GewĂŒrzen.
Ein weiteres Gericht, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist Busecca, ein schmackhafter Kuttel-Eintopf mit Bohnen und GemĂŒse.
Und zum sĂŒĂŸen Abschluss sollten Sie den Paradieskuchen probieren, ein weiches und duftendes Dessert, das Sie ins Paradies versetzt.
Die KĂŒche von Pavia wird Sie mit den authentischen und unverfĂ€lschten GeschmĂ€ckern der lombardischen Tradition erfreuen und Ihre Reise in die mittelalterliche Stadt mit einem unvergesslichen gastronomischen Erlebnis abrunden.

Sondrio – Zwischen Bergen und Outdoor-Abenteuern

Gut gestÀrkt geht es dann mit dem Wohnmobil in Richtung Alpen, mit dem Ziel Sondrio!
Dies ist das perfekte Reiseziel fĂŒr Naturliebhaber, und insbesondere das bezaubernde Valmalenco wird Sie mit seiner wilden Schönheit in Staunen versetzen.
Dieses Alpental bietet eine atemberaubende natĂŒrliche Umgebung, umgeben von majestĂ€tischen Bergen, ĂŒppigen WĂ€ldern und kristallklaren Seen. Trekking- und Wanderfreunde finden hier ihr Paradies mit einem ausgedehnten Netz von Wanderwegen, die sich durch zauberhafte Landschaften schlĂ€ngeln. Begeben Sie sich auf ein spannendes Wanderabenteuer und entdecken Sie versteckte WasserfĂ€lle, spektakulĂ€re Aussichten und eine vielfĂ€ltige Flora und Fauna. Das Valmalenco besticht durch seine UrsprĂŒnglichkeit und unberĂŒhrte Schönheit und bietet unvergessliche Momente fĂŒr alle Naturliebhaber.

Gönnen Sie sich nach einem einzigartigen Naturerlebnis eine entspannende und erholsame Pause in den ThermalbĂ€der von Bormio . In einer malerischen Berglandschaft gelegen, bieten diese Spas eine Oase des Wohlbefindens und der Entspannung. Thermalwasser ist bekannt fĂŒr seine therapeutischen und heilenden Eigenschaften, die auf das Vorhandensein nĂŒtzlicher Mineralien fĂŒr Haut und Körper zurĂŒckzufĂŒhren sind. Genießen Sie ein Bad in den Thermalbecken im Freien, umgeben von der Schönheit der Berge, wĂ€hrend die WĂ€rme des Wassers Sie umhĂŒllt und verwöhnt.

Neben den Naturwundern bietet Sondrio auch kulturelle Möglichkeiten, die es zu entdecken gilt. FĂŒr Geschichts- und Kunstliebhaber ist ein Besuch des Schloss Masegra nicht entgehen lassen. Diese alte mittelalterliche Burg befindet sich im historischen Zentrum von Sondrio und bietet einen Panoramablick auf die Stadt und das umliegende Tal.
Erkunden Sie die Höfe, TĂŒrme und InnenrĂ€ume, bewundern Sie die Zeugnisse einer glorreichen Vergangenheit und die kulturellen Ausstellungen, die regelmĂ€ĂŸig in den Mauern stattfinden.
Bei einem Spaziergang durch die Straßen des Zentrums werden Sie auch alte historische GebĂ€ude und faszinierende Kirchen entdecken, die die Geschichte und IdentitĂ€t dieser Alpenstadt erzĂ€hlen. Sondrio bietet Ihnen ein perfektes Gleichgewicht zwischen Natur, Entspannung und Kultur.

Varese – Zwischen Heiligem und Natur

Die vorletzte Station Ihrer Reise ist Varese, eine Stadt, die reich an SpiritualitĂ€t ist: Sie wird Sie mit dem Sacro Monte einem magischen Ort und UNESCO-Kulturerbe. Dieser religiöse Komplex in den HĂŒgeln um die Stadt ist seit Jahrhunderten ein Wallfahrtsort. Steigen Sie den Weg hinauf und entdecken Sie eine Reihe von Votivkapellen mit Fresken, die Episoden aus dem Leben Jesu und der Muttergottes darstellen.
Oben angekommen, genießen Sie den spektakulĂ€ren Panoramablick auf die Stadt und den Varese-See. Der Sacro Monte von Varese ist ein Ort von großem Charme und spiritueller Bedeutung, an dem Sie eine einzigartige Erfahrung von Kunst und Glauben machen können.

FĂŒr Natur- und Wanderfreunde empfiehlt sich ein Abstecher in den Regionalpark Campo dei Fiori . Er liegt zwischen Varese und dem Lago Maggiore und bietet eine Vielzahl von Routen und Wegen inmitten unberĂŒhrter Natur. Schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe und machen Sie sich auf den Weg, um auf Pfaden durch Kastanien-, Buchen- und TannenwĂ€lder zu wandern und atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Landschaft zu genießen.

Varese bietet auch die Möglichkeit, die Kultur und Kunst der Stadt zu entdecken. Ein Besuch in der Villa Panza die in einer bezaubernden Landschaft liegt, werden Sie eine bedeutende Sammlung zeitgenössischer Kunst entdecken. Diese Villa aus dem 19. Jahrhundert beherbergt eine reichhaltige Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst, in der international bekannte KĂŒnstler vertreten sind. Sie werden GemĂ€lde, Skulpturen und Installationen in einem eleganten und raffinierten Rahmen bewundern können, in dem Kunst und Natur eine perfekte Verbindung eingehen.

Monza und Brianza – Geschwindigkeit und Entspannung

Wir sind an der letzten Station unserer Tour durch die Lombardei angelangt: Monza ist die Stadt der Motoren- und Rennsportfans, dank des berĂŒhmten Autodromo Nazionale . Sie können an Veranstaltungen teilnehmen, die von Formel-1-Rennen bis hin zu internationalen Motorwettbewerben reichen. Das Aufheulen der Motoren und der Wirbel der Emotionen wĂ€hrend eines Rennens auf dem Autodromo di Monza ist ein einzigartiges und aufregendes Erlebnis.

Nach den aufregenden Rennen können Sie in den GĂ€rten der Villa Reale in Monza eine entspannende und erholsame Pause einlegen. Diese prĂ€chtige Residenz, umgeben von wunderschönen englischen GĂ€rten, ist ein idealer Ort fĂŒr einen ruhigen und romantischen Spaziergang. Die GĂ€rten der Villa Reale erstrecken sich ĂŒber eine große GrĂŒnflĂ€che mit Alleen, gepflegten RasenflĂ€chen und beeindruckenden Springbrunnen. Die GĂ€rten bieten auch spezielle Bereiche fĂŒr die Kleinsten, mit Spielen und PlĂ€tzen zum Entspannen mit der Familie.

Monza ist aber auch eine Stadt mit einem reichen historischen und kulturellen Erbe. FĂŒr Kunstliebhaber ist ein Besuch der Kathedrale von Monza empfohlen. Diese prĂ€chtige gotische Kathedrale ist ein architektonisches Werk von großer Schönheit und Charme. VersĂ€umen Sie es nicht, das Dommuseum und die Schatzkammer zu besuchen, wo Sie wertvolle Kunstwerke, sakrale GegenstĂ€nde und historische Relikte aus der Geschichte des Doms und der Stadt, wie die Eiserne Krone, entdecken können.

Schlussfolgerung

Liebe Reisende, Sie haben soeben Ihre Wohnmobil- und Caravan-Reise zur Entdeckung der Lombardei abgeschlossen! Wir hoffen, dass Sie wertvolle Tipps erhalten haben, um unvergessliche Momente inmitten der Natur, der Kultur und des Geschmacks dieser faszinierenden Region zu erleben.

Um diese Orte noch intensiver zu erleben, können Sie eine Agricamper-Mitgliedschaft erwerben, die Ihnen kostenlose und unbegrenzte 24-stĂŒndige Aufenthalte auf bezaubernden Bauernhöfen in der gesamten Region ermöglicht.

Laden Sie unsere App um einen Überblick ĂŒber die verfĂŒgbaren Einrichtungen in der Lombardei zu erhalten und Ihre Wohnmobilreise jetzt zu beginnen. Wir freuen uns darauf, Sie bei Ihrem nĂ€chsten Abenteuer zu begleiten!